HTC: Quartalsergebnisse zeichnen kein gutes Bild

5. Januar 2014 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

Mit HTC geht es weiterhin nicht wirklich bergauf. Die neuen Quartalsergebnisse bescheinigen dem Unternehmen weiterhin schwache Zahlen. HTC hatte seinerzeit einen harten Sparkurs angekündigt, dennoch konnte man im viertel Quartal lediglich 10 Millionen Dollar Net Profit vermelden. Das schwache Ergebnis konnte auch nicht durch den Verkauf von Beats Electronics verhindert werden.

HTC One

Gerade bei HTC ist das ein wenig schade zu beobachten, da die mit dem HTC One eines der schönsten Geräte 2013 auf den Markt brachten. Laut Reuters hat HTC seinen Wert innerhalb von nur zwei Jahren um 3/4 reduziert und damit fällt man natürlich um Welten hinter Apple und Samsung zurück. Ich selber drücke HTC die Daumen, Wettbewerb ist wichtig für den Markt und Innovationen. Muss ja nicht soweit kommen, wie es bei BlackBerry oder Nokia der Fall ist…


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.