HTC Desire für weit unter 300 Euro gekauft

1. Juni 2010 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ich hatte es eben getwittert und viele haben mich gefragt: „Hey, wo gibt es das HTC Desire so günstig?„. Also mal schnell antworten. Ich hatte das HTC Desire als Leihgerät bekommen. Das muss ich leider wieder abgeben, denn ein Kauf war laut Vodafone nicht möglich. Also muss ich mir das HTC Desire kaufen. Zum Glück gab es vor kurzem bei meinem Buddy Fabian von MyDealz die Info, dass man mit nem Gewerbeschein ganz günstig an das HTC Desire kommt.

Ich mache das mal kurz, Rest einfach bei MyDealz lesen. Hingehen, Gewerbeschein hinlegen, Business Active Vertrag abschließen und die Karte weg werfen und sofort kündigen. Rechenbeispiel: 24 x 8,03€ inkl. MwSt. – monatliche Grundgebühr für den Business Active. 71,96€ einmalige Kosten für das HTC Desire = 265,68€ Fixkosten über 24 Monate für das HTC Desire. Klappt wirklich, ernsthaft. Mein bester Kumpel hat seine halbe Verwandtschaft mit dem HTC Desire versorgt, nachdem ich ihm das Gerät schmackhaft gemacht habe 😉

Ich selber habe ja schon einige Male über das HTC Desire gebloggt, falls ihr mir nicht glaubt, könnt ihr euch auch gerne die Berichte & Bewertungen des HTC Desire bei den Testfreaks anschauen 🙂



Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22148 Artikel geschrieben.

163 Kommentare

Carsten 1. Juni 2010 um 13:13 Uhr

Ich war am Samstag zufällig in einem solchen T-Shop und habe nachgefragt. Alles kein Problem, auch mit meinen „Unterlagen“, nur war das Gerät nicht verfügbar. Nun hoffe ich auf einen Anruf von der netten Dame, wenn es wieder verfügbar und für mich reserviert ist. 😉

Andi from HH 1. Juni 2010 um 13:14 Uhr

Mit SCHUFA-Eintrag und Herabsetzung der Bonität. Naja. Dann zahl ich lieber etwas mehr. In Bar.

Philipp 1. Juni 2010 um 13:18 Uhr

Na toll. Im Laden wollte mir keiner Bescheid geben, sobald eine neue Lieferung kommt. Ich habe jetzt über die Geschäftskundenhotline bestellt – da wurde sich sehr gut um mich gekümmert. Die Vertragsdaten + SIM-Karte sind schon bei mir eingetroffen; jetzt muss ich nur noch (bis zu 4 Wochen) auf das Gerät warten. Wie ich es hasse!

caschy 1. Juni 2010 um 13:18 Uhr

Ich mache mir keine Gedanken um Schufa und Co. Echt nicht. Keine Kredite, alles im Plus 😉 Nicht rauchen lohnt sich.

Seranath 1. Juni 2010 um 13:22 Uhr

Meins war zwar insgesamt etwas teurer, allerdings habe ich so noch einen guten Vertrag dazu bekommen. Aber für alle die schon einen haben ein sehr guter Tipp. Comment habe ich übrigens mit meinem Desire verfasst.

Fabian 1. Juni 2010 um 13:24 Uhr

Und nicht vergessen noch die Miles&More zu verkaufen 😉

Florian Niefünd 1. Juni 2010 um 13:25 Uhr

VErdammt… mensch Caschy warum muss du immer mitsowas kommen…
meine mutter bringt ich um wenn ich mir das auch noch hole (habe ja erst das Nexus One bekommen xD)

LG

xida 1. Juni 2010 um 13:26 Uhr

Habe mir übrigens auch auf dem selben Weg eine Desire angeschafft. Und bin schwer begeistert.
Fehlt mir nur noch die passende Handy-Tasche…so eine womit man auch Sport machen kann.
Das einzige, was an dem Handy nervt ist, dass es kein Kaffee machen kann.

Andi 1. Juni 2010 um 13:26 Uhr

Hat zwar nicht direkt hiermit zu tun, ist aber für den ein oder andern Leser dieses Eintrags vllt interessant:
Das von Huawei hergestellte „Vodafone 845“ soll ja jetzt dann bald zu haben sein.
Android 2.1 Smartphone mit GPS, UMTS, Touchscreen und allem, was da sonst noch so dazugehört für 129.99€ hardware-only.
In Internetforen habe ich öfters was von SIM-Lock gehört, im Vodafone-Shop gegenüber vom Saturn in der Münchner Fußgängerzone hieß es jedoch, es sei hardware-only und ohne SIM-/NET-Lock…

Simon 1. Juni 2010 um 13:29 Uhr

hi,
super angebot – bin schwer versucht mir das teil zu besorgen.
einzige frage: wie schauts mit branding aus?? steht da irgendwo telekom drauf oder ist die software vermurkst? irgendwas negatives bei dem angebot?

caschy 1. Juni 2010 um 13:31 Uhr

Nix Branding. Nur beim Booten das Logo + Web&Walk Software,

Moeppi 1. Juni 2010 um 13:35 Uhr

Hatte auch erst mit dem Gedanken gespielt mein Milestone durch ein schnelleres HTC Desire zu ersetzen. Bei diesem Preis könnte man sogar noch eher schwach werden.

Nachdem man das Ding jetzt allerdings übertakten kann, werde ich vorerst darauf verzichten. Jetzt macht es erst richtig Spaß. 🙂 @1GHz / vsel 60 (in Verbindung mit ProLauncher der Hammer)

xida 1. Juni 2010 um 13:40 Uhr

@Simon: Branding: Wenn man das Handy hochfährt, erscheint für kurze Zeit das Telekom-Zeichen. Und ein paar Bookmarks sind von der Telekom, die man aber natürlich löschen kann. Das ist alles.
Wenn man meckern wollte: Auf dem Vertrag habe ich am Anfang nicht meine Telefonnummer entdecken können und es gibt keinen Zettel, auf dem klar ersichtlich ist, was es denn kosten würde, wenn man diesen Tarif denn nutzen wollen würde. Wenn man aber die wirklich freundliche und kostenlose Hotline anruft, geben die Auskunft und haben in meinem Fall einen Brief dazu versendet.
Und man darf halt nicht vergessen den Vertrag zu kündigen.

Viktor 1. Juni 2010 um 13:41 Uhr

tja….. hätte ich nur nen Gewerbeschein….

Schade!

Marco 1. Juni 2010 um 13:48 Uhr

Ich versuchen jetzt auch schon seit 1 Woche diesen MyDealz-Beitrag umzusetzten. Leider ist in meiner Umgebung kein Telekomshop bereit/fähig den Business aktiv zu schalten. Alle können „nur“ Business S. Der ist 0,90 €/Monat teurer und hat eine Aktivierungsgebühr von ~20 €. Also aufpassen beim unterschreiben!
Ansonsten… schönes Schnäppele

NewsShit! 1. Juni 2010 um 13:49 Uhr

Im Prinzip ist es recht einfach, da ranzukommen: Gewerbe anmelden (auf 01.04.2010 oder irgendwas in der Art zurückdatieren), 25 Euro für den Schein bezahlen und ab dafür. 10 Minuten Aufwand für das Gerät.

Beim Finanzamt-Fragebogen einfach Kleinunternehmerregelung (ohne Umsatzsteuerausweis) eintragen und gut ist. Dann ist man auch die lästige monatliche USt-Voranmeldung los…

Ripp 1. Juni 2010 um 13:50 Uhr

Hab auch über Fabian eins bestellt, naja fast, hab nicht Ingo kontaktiert sondern jemand anderen. 😉 (Im verlinkten Forum)
Sollte angeblich die Woche kommen, Sim-karte ist ja schon da….

PS: Hab es ohne Gewerbeschein bestellt 😉

Hoffe es gibt weiterhin schöne Apps-Empfehlungen fürs Desire von dir 😉

klaus 1. Juni 2010 um 14:00 Uhr

Ich habe meins am Mittwoch im T-Punkt bestellt und am Freitag kam es per Post.
Superschnelle Lieferung. Und echt heil das Teil.

theo 1. Juni 2010 um 14:06 Uhr

ich hab letzte woche mein O2 vertrag verlaengert – und jetzt ist das gute stueck auf dem weg zu mir…und ich freu mich! 🙂

99€ einmalig fuers handy, 25€/monat, 100freiminuten, 150 frei-sms…ich finde das schwer in ordnung. die frei-sms gibts aber glaube ich nur weil ich student bin.
dazu gabs noch kostenlos eine multicard (also eine 2. identische simkarte) die ich wunderbar in mein altes handy packen kann…man will ja nicht immer mit dem edlen desire rumlaufen (kneipe, club, sandstrand, etc.)

OT: was sind denn so die wichtigsten und tollsten Apps am anfang? hab so ein geraet noch nie in den haenden gehalten…

Sebastian 1. Juni 2010 um 14:16 Uhr

Und das hat keinen Simlock? Oder muss ich dann durch die Hintertür doch bei „Onkel Sommer“ bleiben.

Timm 1. Juni 2010 um 14:22 Uhr

Zum Thema SCHUFA:

T-Mobile ist der einzige Provider, der _nichts_ in die Schufa einträgt. Was die bei Bürgel etc. machen, weiß ich allerdings nicht. Ich hatte schon sehr viele Verträge bei T-Mobile. In der Schufa stand noch nie was.

HTC HD2 !!! 1. Juni 2010 um 14:23 Uhr

Genau das gleiche ist mit dem HTC HD2 möglich. Hier kostet die Anzahlung lediglich das doppelte – 140.- aber das ist es wert, denn in meinen Augen ist das HTC HD2 um längen besser! Ach was, es ist das beste derzeit auf dem Markt erhältliche Smartphone!

Timm 1. Juni 2010 um 14:26 Uhr

Der Vertrag hat übrigens so nette Eigenschaften wie ~70 ct/min in Fremdnetze. Ist also wirklich absolut unnutzbar! Aber das ist ja letzlich egal.

@HTC HD2 !!!
Absoluter Quatsch! Wer will denn bitte noch Windows Mobile seit es Android 2.1 gibt?

HTC HD2 !!! 1. Juni 2010 um 14:33 Uhr

@Timm: Ich! Schon mal HTC Sense zwischen den Fingern gehabt?
Zudem ist die Hardware des HD2 wesentlich performanter – und erst dieser Bildschirm…

Timm 1. Juni 2010 um 14:38 Uhr

@HTC HD2 !!!
Das Desire hat doch HTC Sense. 🙂

HTC HD2 !!! 1. Juni 2010 um 14:46 Uhr

Trotzdem ist das HD2 besser! 😀

Timm 1. Juni 2010 um 14:58 Uhr

Du darfst es auch gerne benutzen. Du sollst hier bloß nicht die Leute verunsichern. 🙂

In Zukunft wird es quasi nur noch Apple und Android geben (RIM vielleicht noch in geringerem Ausmaß). Alles andere wird keine große Rolle mehr spielen.

lambda 1. Juni 2010 um 14:59 Uhr

Ist schwer zu vergleichen jedoch ist Android/desire performanter. Zu vergleichen in einem Browserbei javascript benchmarks. Die Sense Android-Oberflächen laufen bei viel Inhalt wesentlich flüssiger. Hauptargument: lässt sich dank abessungen mit einer hand bedienen.

Alex 1. Juni 2010 um 15:16 Uhr

Ich hätte mal ne kurze Frage: wie viele APPs kann man maximal auf dem Desire installieren? Bis kein Speicherplatz mehr frei ist oder können nur eine begrenzte Anzahl an APPs dargestellt werden (so wie beim iPhone)?

Ripp 1. Juni 2010 um 15:20 Uhr

Android 2.1 begrenzt es auf den internen Speicher!
Nach Update auf Android 2.2(soll bald von HTC kommen) kannst du die Apps auf die Karte auslagern können.
Und das hängt dann von deiner Speicherkarte ab 😉

Alex 1. Juni 2010 um 15:28 Uhr

Ich hab dann noch ne kurze Frage zu den Kosten: caschy schreibt ja „24 x 8,03€ inkl. MwSt. – monatliche Grundgebühr für den Business Active. 71,96€ einmalige Kosten…“, wenn ich direkt nach Vertragsabschluss und Erhalten meines Droiden den Vertrag kündige, muss ich dann auf einen Schlag die Grundgebühr für die verbleibenden 23 Monate bezahlen oder werden diese monatlich fällig? Sorry ich kenn mich da nicht so gut aus. Hab bisher auf Prepaid gesetzt 😀

Tibor 1. Juni 2010 um 15:31 Uhr

Wer nochmal was über das Desire lesen will: http://www.tibormaxam.de/2010/.....tc-desire/. Für mich geht es nicht mehr ohne!

Andi 1. Juni 2010 um 15:32 Uhr

@caschy:

Es geht ja generell nicht darum, dass man die Rechnung nicht bezahlt und extrem negativ in der SCHUFA landet, sondern eher um die Bonitätsminderung aufgrund eines Kreditvertrages (nichts anderes ist ein Handyvertrag^^). Trotzdem ist das Angebot ja nicht schlecht.. 🙂

@Timm:

Hast du einen SCHUFA-Onlinezugang, oder hast du die Auskunft per Post beantragt? Der Onlinezugang ist detailierter und zeigt nicht nur startk negative Einträge, sondern jegliche Auskunftsanfragen.

Natürlich trägt auch die Telekom in die SCHUFA ein und fragt auch ab. Zumindest bis 2007. Und das leider auch unter fragwürdigen Kriterien. Ich bin da vorbelastet, leider… 😉

Ripp 1. Juni 2010 um 15:34 Uhr

@Alex
Nein geht nicht

Selbst wenn du das ganze Geld im vor raus überweist, überweist es Telekom zurück. „Unter anderen kam mal ein Spruch: „Wir sind keine Bank…“

HTC HD2 !!! 1. Juni 2010 um 15:39 Uhr

Mit WinMob und dem HTC HD2 kannst du alle Programme auf Karte installieren. Ach und in Zukunft wird es sicherlich WinMob weiterhin geben 😉 Bloß keine Scheu WinMob zu testen 😉

Schneebold 1. Juni 2010 um 15:44 Uhr

Super Tipp… nur leider hab ich es schon 😉
Desire ist in meinen Augen derzeit der beste Androide. Schlägt auch Nexus um Längen (hatte ich für 3 Monate). Mit FroYo wirds ein Hammerphone 😉

Bierfreund 1. Juni 2010 um 15:47 Uhr

Ich hab das HTC Desire jetzt ja auch schon ein paar Wochen und bin eigentlich auch ziemlich begeistert.
Nur da ich so ein „Ich-muß-immer-die-neuste-Software-haben-Idiot“ bin (also ein bissl so ein Spinner wie caschy 😀 – nicht falsch verstehen, ist nicht böse gemeint, du weißt sicher wie ich’s meine), überlege ich derzeit, ob ich das HTC Desire wieder verscherble und mir das Nexus One hole. Dafür gibts halt die neuste Android Version quasi immer sofort.
Android 2.2 wird ja schon einige Vorteile haben, u.a. schneller, Flash und Apps2SD (ohne rooten).
Die Original Android Kamera App des N1 finde ich auch besser als die von HTC (ich komme mit dem auslösen sowohl über den optischen Trackball als auch über den Touchscreen nicht zurecht, die Bilder werden immer unscharf).
Was meint ihr zum Thema Nexus One vs. HTC Desire?

caschy 1. Juni 2010 um 15:49 Uhr

Haha 🙂 Selber Spinner 😉 Hatte das Nexus auf der Republica inne Hand (von ner Googlerin). Fand ich ok, aber nicht sooo geil. Leider will Google mir keins zum Testen geben. Von daher sage ich nichts. Kann nur reden, wenn ich was inne Hand hatte.

Alex 1. Juni 2010 um 15:53 Uhr

@Ripp und die andern: Also wenn ich den Vertrag dann kündige, läuft die Abbuchung/Überweisung einfach die 24Monate weiter und ich hab danach meine Ruhe und nen geilen Droiden. Richtig?

Sören Brunke 1. Juni 2010 um 16:19 Uhr

286,16 € insgesamt 😉 7,50 € / Monat…allerdings netto also +19% MwSt.

Bierfreund 1. Juni 2010 um 16:21 Uhr

@caschy: Ich hab mir das Nexus One gestern mal kurz im Vodafone Shop angesehen (klar von „testen“ kann man da nicht reden, nichtmal Internet Verbindung war möglich). Ich fand aber, dass die Farben des Nexus One nicht so kräftig waren und laut technsichen Daten soll die Akkulaufzeit auch geringer sein. Aber ich denke fast, ich werd die Nachteile in Kauf nehmen, dafür hat man Updatevorteile.
Mit der HTC Kamera App komm wohl echt nur ich nicht optimal zurecht?

Timm 1. Juni 2010 um 16:48 Uhr

@Andi

Klar, ich habe den Online-Zugang zur Schufa seit es ihn gibt. Von T-Mobile wurde bisher nichts eingetragen. Es mag sein, dass es bei meinem allerersten T-Mobile-Vertrag eine Anfrage gab, die kurze Zeit später wieder gelöscht wurde. Das ist Jahre her und kann ich nicht mehr nachvollziehen. Allerdings hat eine solche Anfrage absolut keine Auswirkung auf den Score und ist auch nur kurz zu sehen.
Sobald man einmal T-Mobile-Kunde ist, schauen die bei neuen Verträgen nur danach, ob man in der Vergangenheit immer seine Rechnungen bezahlt hat.

So läuft ist meine Erfahrung bisher in Bezug auf die Schufa:

T-Mobile: nichts (möglicherweise eine Anfrage ohne Auswirkung auf den Score)
o2: beim ersten Vertrag wird ein Servicekonto angelegt, danach nichts mehr
Vodafone: jeder einzelne Vertrag wird als Servicekonto eingetragen
mobilcom/debitel/Talkline: pro Kundennummer ein Servicekonto

Ripp 1. Juni 2010 um 16:53 Uhr

@Alex
Richtig

Nur würde ich nie sofort kündigen, sondern paar Monate warten..
Zu mindestens meiner Meinung…Soll ja nicht von vornherein denen klar sein das ich es nur wegen den Preis gekauft habe. Sonst gibt es solche Angebote irgendwann nicht mehr….

Alex 1. Juni 2010 um 17:34 Uhr

was ich mich grade fragen: was ist am desire besser, als am legend? und gibts das legend auch auf diesem weg bei den pinken panthern? ich persönlich finde das legend nämlich schöner.

Casi 1. Juni 2010 um 17:50 Uhr

Cooler Tipp – was ähnliches hab ich vor Jahren schon mal gelesen. Da gab es einen ähnlichen Deal mit nem Notebook, glaub ich.
Danke jedenfalls für den Hinweis – so konnte ich jetzt endlich mal den Flattr-Button ausprobieren 😉

cheater 1. Juni 2010 um 19:50 Uhr

Hi,
sehr netter Beitrag (mit einigen Schönheitsfehlern):
(8,03€ * 24) + 71,96€ =264,68€ (und nicht 265,68€). Das mal nur nebenbei. Offiziell gibt es den Vertrag aber bei T-Mobile ja nicht mehr und wird auch nicht mehr in der aktuellen Preisliste geführt.
Als totales Landei habe ich leider nicht mal so eben einen T-Punkt in der Nähe, also habe ich mal kurzer Hand mich ans Telefon geklemmt:

Anlaufstelle Nummer 1; Ich habe mir eine Nummer aus einem T-Punkt in meiner Nähe angerufen. Die gute Dame am Telefon meinte dann, das sie ja von der Telekom und nicht von T-Mobile sei und deshalb von der Thematik keine Ahnung hat. Ich solle doch aber mal die 2202 (kostenlose Kurzwahl für alle T-Mobile Kunden) wählen.
Anlaufstelle Nummer 2; Dort angerufen meinte dann die nächste Dame dass dies nicht ihre Aufgabe sei, und hat mich (wieder) an eine Hotline Nummer verwiesen. Dann hab ich also diese gewählt (welche der ersten Nummer ziemlich ähnlich war).
Anlaufstelle Nummer 3; Dort war dann (oh Wunder) ein Frau die mir sagte, das ich hier falsch sei und ich doch die 2202 wählen soll. Mit heruntergeklapptem Unterkiefer hab ich ihr dann erklärt dass ich von dort gerade hierher verwiesen wurde. Daraufhin habe ich mein Anliegen näher geschildert und sie lies mich von dem dortigen (wobei dort Kiel ist!) Fachmann zurückrufen. Einige Zeit später rief mich dieser auch an und ich erklärt ihm mein Anliegen. Bereits an der Sprache konnte man erkennen, dass jener nicht wirklich etwas mit der Thematik anfangen konnte. Also habe ich ihn hier in den Blog gelotst, damit er den Beitrag lesen kann und weiß was er mir verkaufen soll. Nach einigen weiteren Worten bat er mich um etwas Zeit. So klingelte nach ca. 30 Minuten wieder mein Handy und er legte mir folgendes Angebot vor.

Business Active:
7,13€ exkl. MwSt. pro Monat plus das Desire für 60,47 exkl. MwSt.. Gesamt macht das dann 275,60€ (inkl. MwSt.), welche ich quasi sogar schön in Raten abzahlen kann.
Er ruft mich dann morgen Abend zurück und ich gebe ihm Name, Adresse, Ausweisdaten und Bankverbindungsdaten. Diese klöppelt er in einen Vertrag, er faxt ihn mir dann und ich könnte (falls verfügbar) das Handy bereist in 2-3 Tagen haben.

Sollte, wie ich finde, mal wieder in die Kategorie „Fragen kostet nichts“ eingestuft werden. Man darf halt einfach nicht locker lassen. Einen Gewerbenachweis oder ADAC-Mitgliedsausweis wollte er überhaupt nichts, Zitat: „Da ist kein Problem, da schreibe ich dann einfach was rein“.

Fazit: Coole Sache bisher, mal sehen wie das Ganze weiter verläuft.
@ Caschy, Danke für den Tipp, der war Gold wert!

simon 1. Juni 2010 um 20:17 Uhr

ja sehe ich auch so – habe eben meinen tpunkt angerufen und nach einigem wühlen in den tarifen wollten sie mir das teil anbieten. allerdings für 50cent mehr im monat und das handy für glatt 72€ – ebenso verlangen sie den gewerbenachweis.

scheint also so, als ob der tarif geringfügig teurer geworden sei aber immer noch ein gutes angebot 🙂

btw: wer nimmt mir nun mein altes hero ab..?

Alex 1. Juni 2010 um 20:39 Uhr

@simon: wenn du das mitm hero verkaufen erst meinst –> wie viel willst du? und ist dein vertrag dafür denn schon ausgelaufen?

simon 1. Juni 2010 um 20:46 Uhr

klar, wenn ich das desire so günstig bekomme
habe das teil ohne vertrag gekauft (10.8.09) hat also noch garantie und ist ungebrandet. bei interesse gerne melden 😉
-> eben ging bei ebay eins für 160€ weg – habe dazu noch en carkit (original htc) und diverse ladegeräte

carpe 1. Juni 2010 um 21:52 Uhr

und was mache ich nun wenn ich noch einen alten relax 50 xl tarif mit data 5 option habe der sowieso zur verlängerung fällig wäre? die 5 mb reichen mir doch nie im monat und somit müsste ich sowieso den tarif wechseln.
möglichkeit 1: vorgehen wie oben, vertrag dann verlängerung ohne gerät und tarif wechseln (combi XS) und dafür dann nochmals 30 euro gutgeschrieben bekommen macht:
265 von oben + 24 x 19,95 – 30 = 714 euro

oder dass oben vergesen, vertrag verlängern (ebenfalls combi xs, da mit gerät aber teurer):
24 x 24,95 + 160 fürs gerät = 759 Euro

blödes spiel.




Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.