HTC Desire 310: 4,5 Zoll Smartphone für 159 Euro vorgestellt

6. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

HTC hatte bereits zum Mobile World Congress mit dem Desire 610 und Desire 816 zwei günstigere Geräte vorgestellt. Dass es noch günstiger geht, zeigt das Desire 310. Das 4,5 Zoll Display des Einstiegs-Geräts löst 854 x 480 Pixel auf, darunter verrichtet ein 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor von MediaTek seinen Dienst. Ihm stehen 1 GB RAM zur Seite, mit Energie wird das Gerät von einem 2.000 mAh Akku versorgt. Die 4 GB interner Speicher können per microSD-Karte erweitert werden. Die Kamera des Geräts löst 5 Megapixel auf. Das Gesamtpaket kommt in verschiedenen Farben (weiß, blau, orange) für magere 159 Euro in den Handel. Ab Mitte April ist das Gerät dann verfügbar.

HTC_Desire_310

Wenig Gerät für wenig Geld, das könnte in der Tat aufgehen für HTC. Warum man allerdings bereits nach einem Jahr des Ausprobierens wieder auf die Viel-Geräte-Strategie zurückfällt, weiß man wohl nur bei HTC selbst. Während das Desire 610 und 816 durchaus eindrucksvolle Geräte in der Mittelklasse sind, ist das Desire 310 das typische Smartphone für günstige Prepaid-Packs.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9391 Artikel geschrieben.