HP TouchPad: Updates und Apps in Mache

30. August 2011 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Wow, das wäre ja was. Laut cnet will HP die webOS-Plattform weiter unterstützen und somit den Käufern doch noch ein gutes Feeling auf den Brettern geben, die ja jeder Besitzer ab 99 Euro bekommen haben sollte, wenn man die Cashback-Aktion wahrnimmt. So wird HP ein Update für das TouchPad bringen, auch sollen weiterhin Coupons für kostenlose Apps für die WebOS-Plattform angeboten werden.

„We expect that HP TouchPad owners can look forward to an over-the-air update that will enhance the platform and add functionality and a growing applications catalog,“ wird ein Sprecher von HP zitiert. Da kann der Couchsurfer locker bleiben und auf friemelige Android-Ports verzichten. Das TouchPad-Update könnte dazu führen, dass auch die webOS-Plattform gestärkt wird, was wiederum bedeuten könnte, dass sich Entwickler und zukünftige Kunden für das System interessieren. Das TouchPad. Von mausetot zum Tablet-Untoten….und alle mal Daumen drücken, vielleicht kommt noch ein Schwung Tablets auf den deutschen Markt (ich möchte auch eins!) ;


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23549 Artikel geschrieben.