HP TouchPad: Tablet mit webOS

10. Februar 2011 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Gestern Abend: nicht nur Länderspiel mit einigen meiner Dortmunder Jungs, auch technisch hatte ich noch etwas auf dem Zettel. HP hatte nach San Francisco geladen und hatte etwas vorzustellen: das HP TouchPad. Das HP nichts mit Android vorstellen wird, war natürlich klar: man hatte Palm übernommen und bereits im September 2010 alle Projekte mit Android gestoppt. HPs erstes Tablet nach der Palm-Übernahme wurde also ein Gerät mit webOS.

Ich will hier nicht zuviel doppelten Content produzieren, ich habe bei meinem Arbeitgeber bereits alles wissenswerte zum HP TouchPad festgehalten. Für euch Freaks gibt es eine kurze Zusammenfassung. Hardware: 1,2 GHz Dual-Core-CPU (Qualcomm Snapdragon), 1 GB Arbeitsspeicher, WLAN, Bluetooth, UMTS, 16 GB oder 32 GB interner Speicher, 1,3 MP Webcam, 9,7″-Display mit 1024×768.

engadget hat (mal wieder) eine Gegenüberstellung in Tabellenform gebastelt. Eigentlich Blödsinn, denn das HP TouchPad (für das noch kein Preis feststeht) wird erst im Sommer erscheinen. Sommer ist sehr dehnbar und bis dato werden wir noch viele Tablets sehen.

Was ich spannend finde: webOS soll auch auf Computern und Laptops Platz finden. Quasi das eigene HP-Ecosystem. Gut oder schlecht? Ich weiss es nicht und will auch nicht orakeln. Ich kann nur immer sagen: Apps, Apps, Apps – sowohl für Business und Consumer. Das ist neben dem Preis ein Argument, denn was nützt mir das tollste Tablet, wenn ich nichts damit machen kann. Ich bin dann mal gespannt.

Übrigens: Mal Lob an dieser Stelle an die deutsche Presseabteilung von HP: alle notwendigen Infos zum Event direkt und zeitnah bekommen. Danke!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25423 Artikel geschrieben.