Hot Corners für Windows

4. Mai 2010 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Bei Mac OS X kann man bestimmte Aktionen ausführen, wenn man mit der Maus an die Ecken des Bildschirms fährt. Expose nennt sich das Ganze. Eine ähnliche Freeware gibt es auch für Windows. Sie heisst Hot Corners und mit ihr lassen sich auch bestimmte Funktionen an die Bildschirmecken legen.

Ihr könnt zum Beispiel den Bildschirmschoner ausführen, bestimmte Programme starten oder den Rechner sperren, seht ihr ja auf dem Screenshot. Alternativen zu Hot Corners wären maComfort und Switcher. [via]


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.