Hochwasser: Base verteilt Internet-Pakete

7. Juni 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Das Hochwasser bedroht derzeit in Teilen der Republik Menschenleben und Existenzen. In vielen Bereichen ist nicht einmal der Zugang zum Internet möglich, für viele heute das Medium, um mit Mitmenschen in Kontakt zu bleiben, oder sich generell mitzuteilen. Doch nicht jeder hat ein Smartphone mit Internet-Zugang oder einen UMTS-Stick am Notebook. Aus diesem Grunde verteilt Base in verschiedenen Shops (Dresden, Magdeburg, Halle, etc.) Internet-Pakete.

Base

Die BASE GO-Pakete mit 500 MB Datenvolumen und Datenraten von bis zu 7,2 MBit/s ermöglichen drei Monate lang mobilen Zugang ins Internet, bei Bedarf können zusätzlich kostenlos UMTS-Sticks für Notebooks ausgeliehen werden. Beides bekommen von der Überschwemmung Betroffene gegen Vorlage eines amtlichen Ausweises und solange der Vorrat reicht, ein Rechtsanspruch besteht nicht. Zugleich bieten die BASE Shops allen Bürgern die Möglichkeit, vor Ort kostenlos ihr Smartphone oder Handy aufzuladen. Solltet ihr betroffen sein oder im Krisengebiet Betroffene kontaktieren können, dann findet ihr hier weitere Informationen. Euch allen einen guten Start ins Wochenende.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17361 Artikel geschrieben.