Herzlichen Glückwunsch, Internet!

30. April 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Herzlich Glückwunsch, liebes Internet. Initial möchte ich hier allerdings erst einmal erwähnen, dass das Internet als solches ja irgendwie mehrere Ehrentage hat. Dennoch: das Internet wie wir es kennen wird heute 20. So jung ist das Netz noch – am 30. April 1993 hat Tim Berners-Lee die von ihm entwickelte Softwarekomponente “libwww” zur freien Verfügung gestellt und somit die Voraussetzungen geschaffen, Webserver und Webseiten aufzusetzen – 4 Jahre, nachdem er bei CERN das World Wide Web eingeführt hat.

screensnap2_24c

Die erste Webseite damals? Die hat man hier seitens CERN zur Verfügung gestellt. Das Design der Seite könnte bald wieder beliebt werden – in Zeiten der Internet-Drosselung durch Provider könnte jedes Bit zählen ;) Die erste Webseite wurde damals auf einem NeXT-Rechner gelagert und konnte mit dem Mosaic-Browser betrachtet werden. Tja, was soll man anderes sagen, außer: Herzlichen Glückwunsch! Für mich ist das Internet eine der wichtigsten Errungenschaften in der Menschheitsgeschichte. Und dabei ist es mir egal, ob das Datum nun auf den Tag genau stimmt. Nichts hat unsere Gesellschaft in so kurzer Zeit so verändert, wie dieses Internet. Millionen Menschen haben dir viel zu verdanken. Und auch mein Leben hat durch das Internet eine spannende Wende genommen. (via)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17430 Artikel geschrieben.