Herzlichen Glückwunsch! Der Commodore C64 wird 30

2. Januar 2012 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Im Januar 1982 wurde er vorgestellt – der Computer, der wohl vielen der Ü30-Fraktion ein Begriff sein dürfte. 8 Bit, die mir eine völlig neue Welt eröffneten. 8 Bit, die mich fesselten – doch nicht nur mich, auch viele andere Menschen: der C64 gilt als der meist verkaufte Heimcomputer weltweit.

30 Jahre ist das nun her, als der C64 in Las Vegas vorgestellt wurde, Wikipedia sagt:  „Das Design des C64, Prototypen und einige Beispielsoftware wurden gerade rechtzeitig vor der CES in Las Vegas fertig, nachdem das Team die gesamte Weihnachtszeit (auch an den Wochenenden) durchgearbeitet hatte.„.

Zwar wurde der mittlerweile verkaufte Markenname dazu genutzt, um einen „Nachfolger“ zu kreieren, doch dieser war irgendwie keinen Blick für mich wert. Der C64 hatte seine Zeit, seinen Charme – ein Aufguss würde nie das Gefühl zurück bringen. Jede Generation hat ihre Geräte und die Erinnerungen daran.

Zig kaputt gespielte Joysticks, selbst gelochte Disketten und die Tatsache, dass ich die Bandmeter der Kassetten in einem Buch aufschrieb (wer eine Datasette hatte, weiss was ich meine). In diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch C64 – ich bin gespannt, welche Geräte in Zukunft so prägend für eine ganze Generation sind. Wer noch einmal in alte Zeiten abtauchen will, fin det im Netz bekanntlich genug Emulatoren oder die Möglichkeit, C64-Spiele online zu spielen.

Bildquelle: Wikipedia unter CC 3.0 unported (Originally uploaded on danish wikipedia by PrixeH with GFDL-self license)



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22518 Artikel geschrieben.