HERE: Nokias Navigationslösung geht in die Beta via Google Group

9. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Jeden Monat neue Features, Updates und Bugfixes – das können Interessierte am neuen Nokia HERE-Betatest haben, der ab sofort läuft. Nokia nutzt hier den Weg über die Gruppenfunktion von Google, Nutzer müssen dieser beitreten und können dann direkt die App über den Play Store beziehen und bekommen über diesen auch die Updates ausgespielt. Den Anfang zum Start des Beta-Programmes macht ein neues Kontextmenü, das sich durch langes Drücken auf der Karte öffnet. Es ermöglicht, dass Informationen zu Orten schneller gefunden und Standorte leichter mit anderen geteilt werden können. Auch der Zugriff auf Wegbeschreibungen und die Navigation wird damit deutlich schneller.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wer am Programm teilnehmen möchte, muss:
1) der Gruppe
HERE Beta Programm bei Google beitreten;
2) diesem
Link folgen und auf „Become a Tester“ klicken. Wichtig: Man kann nur Tester werden, nachdem man der Gruppe beigetreten ist;
3) den Google Play Store auf seinem Gerät öffnen und die Betaversion installieren oder die bereits installierte HERE App mit der Betaversion aktualisieren.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25427 Artikel geschrieben.