Heimat

11. April 2007 Kategorie: Privates, geschrieben von:

Wie definiert man Heimat? Ist Heimat da „wo du her bist“ – oder da, wo du jetzt wohnst – und mehr oder weniger gl?cklich bist? Ich bin jetzt knapp acht Jahre in Bremerhaven ans?ssig und bisher relativ ungl?cklich ?ber diesen Umstand gewesen.

DSC 0009

Relativ viel, was mich annervte. Das absolut unfreundliche norddeutsche Pack. Der Dreck in der Stadt. Die leeren Gesch?fte in der Hafenstra?e. Gute Kinos, die schlie?en (Aladin) – und eine ungepflegte Kneipenkultur. Jedenfalls keine Kneipenkultur wie ich sie kenne und sch?tze. Aber Schwamm dr?ber, ich geh ja eh seltenst weg.

DSC 0143

Dann mal tief in mich gegangen. Kerr, du hast Arbeit, Freunde, ne grosse Wohnung in Top Lage, keine Nachbarn und so weiter. Klar, ein Vergleich mit Dortmund w?re Blasphemie – aber auch Bremerhaven hat in einem kleinen Rahmen sch?ne Ecken. Heute mal spontan mit Nadine losgefahren um den Deich und den Hafen zu „begucken“. Knapp acht Jahre hier wohnen – und noch nichts gesehen haben. Eine Schande f?r mich.

DSC 0192

Mir vorgenommen, mehr von dieser Stadt in der ich lebe kennenzulernen. Mehr zu erleben. Man wird hier ja vielleicht alt.

Wie auch immer – Heimat hat man f?r immer im Herzen. So wie ich mein Dortmund.

Nie vergessen – und immer zeigen wo man her ist 🙂

DSC 0193


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25467 Artikel geschrieben.