Hangouts erhält mit Full-View Screen Sharing eine kleine Änderung

12. Juni 2015 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von:

Hangouts

Kurz notiert: Google Hangouts bekommt aktuell eine neue Funktion spendiert. Full-View Screen Sharing nennt sich das Ganze und ist vor allem für Nutzer praktisch, die Ihren Bildschirminhalt via Hangouts mit anderen teilen. Der geteilte Inhalt wird dadurch nicht mehr in einem kleinen Fenster angezeigt, sondern nimmt so viel Bildschirm wie möglich ein. Andere Teilnehmer des Hangouts werden am unteren Rand eingeblendet – und können per neuem Button dort auch ausgeblendet werden, zum Beispiel wenn die Thumbnails wichtige Inhalte überdecken. Zwei kleine Änderungen, die einen großen Unterschied bei der Wahrnehmung ausmachen können.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9376 Artikel geschrieben.