Hangouts 16 für Android bringt neue Kontakte-Ansicht für neue Chats

27. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google veröffentlicht Hangouts für Android in Version 16, welches eine neue Ansicht für Kontakte mitbringt. Außerdem verschwinden die Kontakte aus der Übersicht im Menü, man sieht diese nur noch, wenn man eine neue Konversation startet. In diesem Fall sind sie jedoch besser angeordnet als bisher, angezeigt werden sie als „In Hangouts“, „Meine Gruppen“ und „Andere Google-Nutzer“. Das kann in der Tat dabei helfen, bestimmte Nutzer schneller zu finden und somit schneller mit ihnen in Kontakt treten zu können. Auch die Kennzeichnung als „In Hangouts“ ist hilfreich, da man so gleich weiß, dass der andere Nutzer Hangouts auch tatsächlich verwendet.

Sicher wieder keine riesige Änderung, aber immerhin macht Google mit Verbesserungen von Hangouts weiter, so selbstverständlich ist das leider nicht, immerhin nicht der einzige „Messenger“, den Google anbietet. Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist, insofern nehmen wir auch diese Neuerung erfreut zur Kenntnis. 😀 Das Update ist bereits im Google Play Store verfügbar, wer es dort noch nicht angezeigt bekommt, wird auch bei APKMirror fündig.

Hangouts
Hangouts
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Hangouts Screenshot
  • Hangouts Screenshot
  • Hangouts Screenshot
  • Hangouts Screenshot
  • Hangouts Screenshot
  • Hangouts Screenshot
  • Hangouts Screenshot
  • Hangouts Screenshot
  • Hangouts Screenshot
  • Hangouts Screenshot

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9163 Artikel geschrieben.