Hackulous: Store für Raubkopien schließt die Pforten

30. Dezember 2012 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Bei Apple macht man gerade das eine oder andere Sektchen auf. Nicht, weil bald das neue Jahr ansteht, sondern weil man bei Hackulous den finalen Vorhang hat fallen lassen. Hackulous war mit zwei sehr beliebten Apps auf vielen iOS-Geräten mit Jailbreak vertreten: AppSync und Installous. Installous ist ein alternativer Markt für Apps, allerdings für Raubkopien. Als Begründung geben die Macher an, dass das Forum nicht mehr genutzt wurde und zu einer Geisterstadt mutierte.

iPhone 5

Konkret heißt es: We are very sad to announce that Hackulous is shutting down. After many years, our community has become stagnant and our forums are a bit of a ghost town. It has become difficult to keep them online and well-moderated, despite the devotion of our staff. We’re incredibly thankful for the support we’ve had over the years and hope that new, greater communities blossom out of our absence. Für die Gegner der Piraterie ist es ein guter Tag, da viele Menschen bislang nur auf einen Jailbreak ihres iOS-Gerätes heiß waren, um kostenlos an die Apps zu kommen. Ob man nur die Foren und die Seite schließt, oder ob man sich komplett aus der Szene zurückzieht, ist bislang nicht bekannt. (Danke Dat & Tim!)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17926 Artikel geschrieben.