Grooveshark Desktop für den Mac

24. September 2011 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von:

Ich will nicht zu weit ausholen, denn das Thema habe ich hier im Blog schon x-Mal durchgekaut. Grooveshark kennen & lieben wir alle – der Streaming-Dienst für Musik ohne Ende läuft im Browser. Unter Mac OS X gibt es die App Fluid, mittels der man sich ein Browserfenster, bzw. einen Webdienst lokal auf den Desktop holen kann, sodass sich das Ganze wie ein Programm anfühlt.

Und nichts anderes macht eben in der Überschrift genannter Grooveshark Desktop für den Mac, auch als gsFluid bekannt. Wer hier oben rechts im Blog mal eine Suche nach Grooveshark anwirft, der wird ähnliche Lösungen auch für Windows finden – und natürlich Möglichkeiten, wie ihr die Songs von Grooveshark auf den heimischen Rechner holt. Danke Manuel für den Tipp!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.