Google bringt eigenes Tablet angeblich in den nächsten 6 Monaten auf den Markt

19. Dezember 2011 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Nein, mit mir hat Eric Schmidt bisher nicht gesprochen, wohl aber mit den italienischen Vertretern von Corriere. Dort verlor er ein paar Worte über seinen Freund Steve Jobs und die Tatsache, dass wir momentan einen brutalen Kampf um die Vorherrschaft auf dem Markt sehen – ausgeführt von Apple und Google in Form von Android. Harten Wettbewerb zwischen dem Westen und Asien kommentierte Schmidt im Interview als Nutzen für den Verbraucher, des Weiteren sprach er weniger von dem Tablet, welches innerhalb der nächsten sechs Monate zu sehen sein soll, sondern von Google Projekt, ein autark agierendes Auto zu weiter zu entwickeln, in welchem wir bequem hinten sitzen können und zum Beifahrer degradiert werden.

Das im Interview angesprochene Tablet (Nexus Tablet?) soll den großen Kampf zwischen Apple und Google noch einmal ordentlich Futter geben. Von höchster Qualität soll es sein und auch mit einer Sprachsteuerung ähnlich Siri daher kommen. Nicht zu erfahren waren technische Spezifikationen oder gar Hersteller des Tablets von Googles Gnaden. Dann bin ich mal auf 2012 gespannt – Mitte des Jahres ist übrigens Googles große Entwicklerkonferenz. Tablet von Google, iPad 3, iPad mini und wer weiss, was 2012 auf den Markt kommen wird, von dem wir bis jetzt nicht einmal wussten, dass wir es brauchen. (via, via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.