Googles Gutscheinkarten gesichtet

16. August 2012 Kategorie: Android, geschrieben von:

Was bei Apple schon gang und gäbe es – nämlich mal das schnelle Einkaufen von iTunes-Gutscheinkarten an der Kasse beim hiesigen Supermarkt, könnte auch bei Google bald zutreffend sein. Die eh ewig jammernde „Ich habe doch keine Kreditkarte“-Front könnte so das Android-Budget für Bücher, Spiele, Filme und vielleicht auch irgendwann mal Musik mittels Gutschein aufstocken, den wir in Supermarkt, Tanke und Co kaufen.

Erste Anzeichen machten sich heute morgen schon breit, da im Play Store die Eingabe eines Gutscheincodes gesichtet wurde – nun gibt es Bilder der Pappkartons. Auch wenn ich das nicht benötige – ich finde es gut. Damit sollte sich die quälende Ausrede „ich sauge illegal, weil ich nicht ohne KK kaufen kann“ ein für allemal erledigt hat. Bitte schnell in Deutschland einführen! (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.