Googles Bildbearbeitung: Snapseed 2.0 erschienen

9. April 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von:

Was macht eigentlich Snapseed? Google hatte die Bildbearbeitung seinerzeit aufgekauft und viele der Funktionen in das Social Network Google+ einfließen lassen. Lange war es ruhig, aus dem Oktober 2013 rührt das letzte Update für die Android-Plattform.

snapseed

Doch nun hat man sich dazu entschlossen, doch noch in die Richtung zu entwickeln und ein großes Update auf die Version 2.0 von Snapseed in die Freiheit zu entlassen. Zu den bekannten Funktionen gesellen sich nun noch einmal neue Tools wie Tiefenschärfe, Tonal Contrast, perspektives transformieren und das Reparieren einzelner Spots. Weiterhin lassen sich Filter und Effekte mit einem Pinsel-Werkzeug selektiv auf einen Teil des Bildes bringen. Auch die Bearbeitung in Stacks ist machbar, einzelne Änderungen lassen sich rückgängig machen, aber auch auf andere Bilder übertragen. Wer also ein kostenloses Werkzeug für das flotte Bearbeiten von Bildern sucht – Snapseed ist echt klasse, wenn man sich ein wenig eingearbeitet hat.

Snapseed
Snapseed
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
Snapseed
Snapseed
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot
  • Snapseed Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25456 Artikel geschrieben.