Googles Android-Brille wird in freier Wildbahn getestet

9. Mai 2012 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von:

Einen knappen Monat ist es her, da stellte ich euch hier Googles ehrgeiziges Projekt namens Glasses vor. Eine Android-Brille, die auf dem Display des Trägers Informationen einblendet. Selbstverständlich können mit Googles Brille auch Bilder geschossen werden, wie das hier im Beitrag befindliche, welches auf der Projektseite von Google Glasses gepostet wurde.

Bislang kein großer Deal – eine Brille mit Fotografiefunktion. Alter Hut. Interessanter sind da eher die Zukunftsideen, die seinerzeit von Google im passenden Video vorgestellt wurden. Mal sehen, wann es soweit ist – die Brillen werden jetzt schon in einer Prototyp-Version von Mitarbeitern des Projektes ausserhalb der vier Wände von Google getragen und so in der Echtwelt getestet. Ich kenne mindestens ein Filmgenre, welches in Zukunft sicherlich auch auf diese Art von Brillen setzen wird…


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.