Google+ für Android in Version 4.5 mit einigen Änderungen

7. August 2014 Kategorie: Android, Google, Social Network, geschrieben von:

Die Google+-App für Android hat ein Update erhalten, das mit einigen kleinen Änderungen, vor allem optischer Natur, daherkommt. Den Anfang machen die Profilseiten. Diese sind nicht mehr zentriert, die Designelemente an sich (rundes Profilbild, Aufteilung) wurden allerdings nicht geändert. Die Buttons für Plus, Share und Kommentare sind in den einzelnen Beiträgen nun kräftiger dargestellt. Links, die in Texte von Beiträgen geschrieben wurden, sind nun anklickbar.

GooglePlus_4_5

Die Suchbox in der Filter-Ansicht versteckt sich nun im Dropdown-Menü, vorher war diese immer zu sehen. Und als letzte kleine Änderung lässt sich die Autobackup-Information nicht mehr unter Fotos entfernen, sie wird permanent angezeigt. Ihr seht, kleine Änderungen. Wer nicht warten will bis das Update automatisch über den Google Play Store kommt, findet die APK hier.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9379 Artikel geschrieben.