Google zwingt Benutzern Bilder auf

10. Juni 2010 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Gestern berichtete ich noch, dass man sich bei Google.de ein eigenes Bild aussuchen kann, heute merke ich: die zwingen uns Benutzern nun ein Bild auf! Quasi wie Bing. Dabei nutzen gaaaaanz viele Leute Google.de aufgrund des klaren Designs ohne Schnörkel. Kurioserweise wird das Bild nicht in Safari angezeigt, wohl aber in dem von mir getesteten Firefox oder Chromium.

Ja, ich weiss: man kann die SearchBox nutzen (oben rechts), denn die Ergebnisseite benutzt kein Hintergrundbild. Trotzdem nervt es mich, denn Benutzer ohne Google-Konto müssen die Bilder ertragen und können noch nicht einmal was ändern. Vor allem: wie kann ich das Bild bei Google entfernen? In den Vorschlägen gibt es nur weitere Bilder – oder eben den „Tipp der Redaktion“: weiss. Was meint ihr: Google Testlauf um Benutzerstimmen zu hören – oder bleibt der Kram nun? Nachtrag: man soll das nur 24 Stunden genießen dürfen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.