Google Zeitachse zeigt nun auch die Strecke an

18. März 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

GoogleMapsKurz notiert für die emsigen Google Maps-Nutzer, die auch ihre Zeitachse immer im Blick haben. (Kopfkratz…was war noch einmal die Google Zeitachse? Genau, das hier!). Google zeigt eure besuchten Orte auf der Zeitachse an, visualisiert sogar, welches Fortbewegungsmittel ihr genommen habt. Alles durch den oft bei Nutzern aktivierten Standortverlauf. Neu ist nun in der Zeitachse die Angabe der Kilometer, wie auch im Screenshot zu sehen. Neben der Kilometeranzahl der Einzeletappe (die aufgrund der sporadischen Trackpunkte bei Radfahrern zu wenig anzeigen kann) gibt es auch noch die Tagessumme, aufgegliedert nach Verkehrsmittel.

kilometer zeitachse

Google Standortverlauf pausieren

Vielleicht ganz wichtig zu wissen – denn früher war dies auch ein bisschen anderes geregelt: Der Standortverlauf von Google lässt sich auch pausieren, dies könnt ihr auf der Webseite im unteren Bereich machen, eine große Schaltfläche weist prominent auf die Möglichkeit hin. Nichtsdestotrotz sollte man auch wissen, wie man den Spaß mobil deaktivieren kann.

standortverlauf

Ruft man Google Maps am Android-Smartphone auf, so erhält man auch hier die Zeitachse in der Navigation zu sehen. Diese ruft man auf und wählt über das Menü rechts oben „Standorteinstellungen verwalten“. Hier kann man nun den gesamten Verlauf löschen oder in den Google-Standorteinstellungen das Aufzeichnen global oder auf Geräte-Basis deaktivieren, wie auch unsere Screenshots zeigen.

google standortverlauf 2

Alternativ lässt sich das Ganze auch für iOS-Nutzer in der Google-App regeln: iOS-Nutzer schalten in den Einstellungen der Google-App unter dem Punkt Datenschutz > Standort den Standortbericht einfach an oder aus.

(danke Malte!)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24332 Artikel geschrieben.