Google will weiterhin Nexus-Geräte anbieten

27. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Die meisten Leser kennen sicherlich die Gerüchte, die es um Nexus-Geräte und das Android Silver-Programm gibt. Mit den Nexus-Geräten, die ursprünglich als Entwickler-Geräte angedacht waren, zog Google damals in den Preiskampf mit den großen Herstellern. Aktuelle Hardware zu einem günstigen Preis, dazu immer die aktuellste Android-Version ab Release. Android Silver soll anders sein, mehrere Geräte von diversen Herstellern, in Sachen Marketing ordentlich unterstützt von Google. IMG_8259

Die Android Silver-Geräte werden von verschiedenen Herstellern kommen, ähnlich den bereits erhältlichen Google Play Edition-Geräten. Den Anfang sollen laut letzter Gerüchte Motorola und LG machen, zwei Firmen, die eine enge Beziehung zu Google führen. Das zu den alten Gerüchten, die etwas relativiert wurden. In einem Interview mit Dan Rowinski von ReadWriteWeb gab Dave Burke (Head of Android engineering and Nexus Program) bekannt, dass man seitens Google nicht plane, das Nexus-Programm einzustellen.

Kommentieren wollte Dave Burke das Silver-Programm nicht, er sagte aber, dass selbst eine Aussicht auf Android Silver nicht bedeuten würde, dass das Nexus-Programm eingestellt werde. „Menschen haben ein falsches Verständnis, selbst wenn etwas anderes da ist, muss dies nicht heißen, dass das Nexus-Programm eingestellt wird“, so Burke.

Wenn bei Google an Android gearbeitet wird, dann gibt es zwei Bereiche. Einmal die Entwickler, die am Open Source Code arbeiten – und einmal die, die an einem Nexus arbeiten. Beide Prozesse gehen Hand in Hand, so Burke: „There is no way you can build the open source code without the phone or tablet or whatever you are building. You have to live and breathe the code you are developing.“.

Hier darf sich natürlich die Frage gestellt werden, was zukünftig als Nexus-Gerät erscheint, mit Android L und dem Android One-Projekt hat man ja eigentlich ein extrem günstiges, wenn auch sicherlich schwächeres Android-Gerät als Referenz-Design in der Hand. Will man das Nutzererlebnis wahren, dann sollte man natürlich auch auf diesen Plattformen entwickeln. Feststehen dürfte laut der Aussage von Dave Burke: mit dem Erscheinen von Android L im Herbst werden wir sicherlich auch ein neues Nexus-Gerät sehen. Ob dies ein Smartphone oder ein Tablet ist, darf spekuliert werden.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22946 Artikel geschrieben.