Google warnt: Gmail könnte falsche Mails gelöscht oder als Spam markiert haben

29. Januar 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Google warnt derzeit vor einem Fehler, der bei einigen Nutzern aufgetreten sein kann. Solltet ihr – so wie ich – betroffen sein, dann könnte euch derzeit eine Warnung innerhalb von Gmail angezeigt werden. Diese Warnung besagt, dass im unter Umständen falsche E-Mails als Spam markiert oder auch gelöscht wurden. Das Problem, welches im Zeitraum 15. Januar bis 22. Januar aufgetreten sein soll, kann auch dafür sorgen, dass ihr bei irgendeiner Mail auf „Löschen“ geklickt habt, dafür aber eine völlig andere – vielleicht sogar extrem wichtige – Mail gelöscht wurde. Ihr solltet dann euren Spamordner oder den Papierkorb noch einmal durchforsten, nicht dass ihr diese vielleicht wichtigen Mails löscht.

gmail


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.