Google Wallpaper Art-App für Chromebooks

13. November 2015 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

google art thumbGoogle hat eine interessante Wallpaper-App veröffentlicht, welche allerdings leider exklusiv für Chromebooks bzw. das Betriebssystem Chrome OS zur Verfügung steht: Die Google Wallpaper Art-App fungiert, wie der Name eben schon sagt, als Hintergrundbild für den Startbildschirm. Dabei werden nach dem Start jeweils unterschiedliche Kunstwerke angezeigt, welche zu den Art Project Masterpieces des Google Cultural Institute zählen. Wer also jeden Morgen beim Öffnen seines Chromebooks ein anderes Gemälde erblicken möchte, findet hier wohl das richtige Wallpaper.

Zu den Bildern, welche die App zeigt, zählen Gemälde von Van Gogh oder Monet ganz genau so wie moderne Werke von Straßenkünstlern. Laut Google decke man also eine ziemlich große Palette ab. Sorgt ein spezielles Kunstwerk für besonderes Wohlgefallen, kann man die App öffnen, die Bildbeschreibung durchstöbern und bei noch mehr Wissensdurst auf die Website des Google Cultural Institutes switchen.

google art

Zur Verfügung steht die App für Chrome OS bereits hier. In den Kommentaren freuen sich einige User bereits über die Anwendung und sehen auch Schulen und andere Bildungseinrichtungen als geeignete Einsatzorte an. So könnte man die Google Wallpaper Art App auf Schul-Computern einsetzen, um Diskussionen über Gemälde anzustoßen. Wer reinschnuppern möchte und das Chrome OS verwendet, kann ja gerne mal den Download wagen.

Google Wallpaper Art
Google Wallpaper Art
Entwickler: gci-wallpaper
Preis: Kostenlos
  • Google Wallpaper Art Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2076 Artikel geschrieben.