Google Voice in Gmail: telefonieren zu günstigen Preisen

11. Juli 2013 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von:

Gestern wurde es bereits angekündigt, seit heute ist es wohl auch bei den meisten deutschen Nutzern freigeschaltet. Google Voice in Gmail. Dadurch ist es möglich, kostenlos Festnetznummern in den USA und Kanada anzurufen. Innerhalb Deutschlands zahlt man 2,4 Cent pro Minute (Festnetz). Wollt Ihr den kostenpflichtigen Dienst nutzen, müsst Ihr vorher Guthaben aufladen.

googlevoice
Das Guthaben kann auch automatisch nachgeladen werden, wenn es unter einen bestimmten Betrag fällt. Die kompletten Tarife gibt es auf der Übersichtsseite von Google Voice. Ihr findet die Telefonie-Möglichkeit direkt bei den Hangouts. Werdet Ihr diese Möglichkeit nutzen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: via Stefan M. |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.