Google verschmilzt Music, Android Market & Co zu Google Play

7. März 2012 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Dicke Änderungen bei Google. Dadurch, dass ich eine App im Android Market habe, bekam ich eine Mail, dass große Änderungen dem Ökosystem von Google bevorstehen. Man fasst die versprengten Dienste zusammen und wird diese in Zukunft Google Play nennen. Zur einfacheren Visualisierung: Bücher, Apps, Musik und Co bekommt ihr bei Apple wo? Richtig, im AppStore via iTunes. Bei Google wird der Zusammenschluss der Dienste halt Google Play heißen.

Teile des neuen Konstrukts sind: Google Apps, Google Books, Google Music und Google Movies. Ein Account für alles. Großer Schritt natürlich, allerdings auf mich mehr als logisch wirkend. Versprengte Namen und Dienste verwirren den Benutzer vielleicht, so hat man ein Label, welches alles zusammenfasst, inklusive Cloud-Verfügbarkeit von Musik, Apps, Büchern, Filmen & Co – sofern diese Dienste in Deutschland mal freigeschaltet werden. Mehr über die Neuerungen auch im Google Mobile Blog.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.