Google veröffentlicht achte Version der Android-App von Google+ in diesem Jahr

22. April 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel google+ plus googleWenn Luke Wroblewski bei zur Tat schreitet und aktuelle Neuigkeiten verkündet, dann gibt es wieder Änderungen bei Google+ – so auch in diesem Falle, gibt es doch eine neue Version der Android-App. Das Jahr ist erst knappe fünf Monate alt und doch sieht das Netz die nunmehr achte Aktualisierung der Android-App für Googles soziales Netzwerk. Neben den üblichen Fehlerbehebungen hat man unter anderem Hand an die Home-Seite des Profils, das Profil selbst und die Sammlungen gelegt und möchte dabei auch die Ladezeiten von Webseiten verkürzt haben.

Neben den nicht weiter erwähnten und behobenen 19 Bugs sind sieben Änderungen in Sachen Barriefreiheit eingeflossen. Neue Beiträge gibt es über einen Indikator zu sehen, die Beschleunigung von Webseiten ist wie bereits erwähnt ebenfalls mit an Bord respektive über die Chrome-Engine optimiert worden und das Info-Icon wurde durch den „About“-Button ersetzt. Eine weitere nennenswerte Änderung ist noch die Möglichkeit, Sammlungen zu erstellen und zu bearbeiten.

Wie üblich sind die Updates auf dem Weg und sollten nach und nach die einzelnen Endgeräte erreichen. Luke Wroblewski verweist noch einmal auf die Möglichkeit, nach wie vor Ideen und Feedback für weitere Verbesserungen über die entsprechende Funktion im Menü einzureichen.

GooglePlus_Android_77


Über den Autor: Oliver Pifferi

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und XING. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.