Google+ Update für Android bringt Möglichkeit mit, Beiträge anzupinnen

9. März 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_Google+Google+, ein Netzwerk, das nicht kaputt zu kriegen ist. Auch wenn viele Nutzer (und auch Nicht-Nutzer) Google+ bereits seit Jahren den schleichenden Tod nachsagen, so gibt es immer noch eine feste Nutzerbasis. Kürzlich hat Google das Design auf links gedreht und den Fokus eher auf Content-Sammlungen gelegt. Das Design ist tatsächlich ansprechend und Google denkt nicht dran, das Netzwerk aufzugeben. Ein Beweis dafür ist, dass konstant Updates mit Neuerungen für die Mobile-Apps verteilt werden. So auch im aktuellen G+ Android Update 7.4.0 für Android.

Nebst einer Anzahl von 18 Bugs, die gefixt wurden, hat man 7 Problemchen bei den Bedienungshilfen gelöst. Neuerungen finden sich jedoch auch wieder. So hat man jetzt die Möglichkeit, einzelne Beiträge fest auf dem eigenen Profil anzupinnen. Über den „Folgen“-Screen ist nun auch ein schneller Zugriff auf die Streams einzelner Kreise machbar. Hat man die Option, einzelne Streams von Kreisen anzuzeigen, aktiviert, kann man sie nun auch über den Header im Google+ Homescreen schnell anwählen.

Screen Shot 2016-03-09 at 10.21.21 AM

Das Google+ Update 7.4.0 für Android wird aktuell ausgerollt. Falls Ihr die neue Version noch nicht seht, müsst Ihr Euch noch ein wenig in Geduld üben.

(Quelle: Luke Wroblewski via Google+)
Google+
Google+
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.