Google+ und Hangouts: Geblockte Nutzerkonten anzeigen

12. Mai 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Google+ Plus Artikel LogoFast schon täglich werden von Google Updates für die hauseigenen Apps herausgegeben. Mal handelt es sich dabei um große Neuerungen, mal eher um kleine Bugfixes oder Anpassungen, um Nutzerwünschen gerecht zu werden. Um Letzteres dürfte es sich auch bei der  jüngst angekündigten Aktualisierung handeln, die Google Hangouts sowie Google+ betrifft. Denn ab sofort gibt es einen zusätzlichen Bereich, der von Euch geblockte User-Konten auflistet mit weiteren Optionen.

Wie Amber Yust über ihr G+-Profil gerade erst ankündigte, ist der neue Bereich in den persönlichen Daten der Accountseite zu erreichen.

Screenshot 2016-05-10 at 09.39.03

BlockierteNutzer

Solltet Ihr einen Nutzer wieder entblocken wollen, so muss lediglich das kleine „X“ im entsprechenden Eintrag geklickt werden. Aus dem Menü „Persönliche Daten & Privatsphäre“ heraus lassen sich weiterhin keine Blocks vornehmen. Begründet wird dies mit der Tatsache, dass es einfach zu viele User mit dem selben oder ähnlichen Namen gibt und dadurch häufig genau die falschen Personen gesperrt werden. Daher müsst Ihr auch weiter entweder im dazugehörigen Profil oder eben im Chat mit der zu blockierenden Person sein. Meiner Meinung handelt es sich hier um eine nützliche, wenn auch längst überfällige Funktion.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Benjamin hat bereits 463 Artikel geschrieben.