Google Translate wird zum Babelfisch

13. Oktober 2011 Kategorie: Android, geschrieben von:

Na Freunde der Sonne, wer kennt den Babelfisch? Ich mache es kurz: Per Anhalter durch die Galaxis, Douglas Adams (lest das Buch, Film ist kein Ersatz). Dort gibt es fiktive Lebewesen, die packt man sich ins Ohr – und diese übersetzen alles hin und her. Redet jemand in ausserirdischen Zungen, so wirst du das quasi live vom Babelfisch im Ohr übersetzt bekommen.

Nun ja – so ein wenig erinnert mich Googles neuste Translate-Version an den Babelfisch. Du redest in deiner Sprache, das Smartphone übersetzt für die fremdsprachige Person, diese antwortet und das Smartphone antwortet in deiner Sprache. Abgefahrenen Kram – überlegt euch mal wie ausgefeilt der Spaß in ein paar Jahren ist! 14 Sprachen unterstützt die neue Google-Translate-App und ihr bekommt sie hier. Hoffentlich übersetzt diese besser als das Web-Interface von Google Translate: Google Translate DE -> EN „Meine Frau hat Kohlmeisen, aber was macht ein Hahn auf meinem Esel?“ oder EN -> DE „one one one“ mal übersetzen 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.