Google Text und Tabellen nutzen

21. März 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Portable Programme, geschrieben von:

Hallo zusammen! Habe von Chris eine E-Mail mit einem guten Tipp bekommen. Viele von euch sind eventuell mit der portablen Version von Firefox unterwegs. Ein portabler Firefox weiss zum Beispiel nicht, wie er ein Dokument oder eine Tabelle zu öffnen hat – logisch – wird er doch oftmals auf verschiedenen Computern eingesetzt, die unter Umständen keine Textverarbeitung usw. installiert haben. Hier kommt die von Chris empfohlene Erweiterung „In Google Text & Tabellen öffnen“ zum Einsatz.

googletext.jpg

Durch die Erweiterung kann man in seinem Google Account nicht nur alle möglichen Dateitypen (html, htm, pdf, xls, doc, ppt, csv, txt, rtf, odt, sxw, pps und ods) betrachten- nein, man kann sie auch bearbeiten oder für die Mitarbeit freigeben. Nützliche Erweiterung meiner Meinung nach (sofern man keine Probleme damit hat in der Cloud zu arbeiten). Google Text & Tabellen ist ja schon sehr mächtig – habt ihr es schon mal wirklich produktiv genutzt?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.