Google Tastatur synchronisiert nun das persönliche Wörterbuch

4. Juni 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Google Tastatur

Gute Nachrichten für alle, die nicht auf Swype oder Swiftkey, sondern auf die Google Tastatur setzen. Die hat nämlich ein kleines, aber durchaus feines Update erhalten. So gibt es nun in den Einstellungen der Tastatur den Punkt Konten & Datenschutz. Hier könnt ihr einstellen, dass euer persönliches Wörterbuch mit anderen Geräten synchronisiert wird. Habt ihr also die Tastatur auf mehr als einem Android-Gerät im Einsatz, so habt ihr auf diesen Geräten den gleichen Stand eures persönlichen Wörterbuches – dies aber nur, wenn ihr die Möglichkeit in den Einstellungen der App aktiviert. Die neue Option wurde mit der Version 4.1 eingeführt, sollte diese für euch noch nicht verfügbar sein, so findet ihr diese bei APK Mirror. Beachtenswert ist auch der Punkt „Cloud-Daten löschen“. Hiermit könnt ihr schnell die von euch bis dato synchronisierten Begriffe auf den Servern von Google löschen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.