Google Suche: jetzt offiziell mit mehr Sprachen

22. August 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Die Google Suche unter Android versteht ab sofort mehr als eine Sprache. So könnt ihr – sofern ihr dies denn wollt – die Google Sprachsuche in eurem Smartphone zum Beispiel in deutscher, aber auch in englischer oder französischer Sprache befragen. Dies könnte vielleicht Schülern auch dabei helfen, häufiger mit einer Sprache in Berührung zu kommen, die sie vielleicht als Schulfach haben.

Sprache

Über 50 Sprachen und Dialekte beherrscht die Google Suche und bislang konnte man nur eine der Sprachen nutzen. Nun kann man im Android in der Google Such App ab Version 3.6 in den Einstellungen unter Sprache > Sprachen die gewünschten Sprachen auswählen. Durch langes Auswählen wird dabei die Standardsprache gesetzt.

Die Funktion wurde bereits ohne Ankündigung seit letzter Woche freigeschaltet, gut möglich, dass ihr den dazugehörigen Beitrag bereits gelesen hat. Mit der offiziellen Ankündigung sollten die Funktion nun alle Anwender nutzen können. Weiterhin funktioniert endlich die Erkennung von Satzzeichen in der deutschen Sprache.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.