Google Standortverlauf: Geräte beschränken

26. März 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

standortverlauf

Es dürfte mit den neuen Google Play Services in Version 7 möglich geworden sein: das Deaktivieren von einzelnen Geräten im Google Standortverlauf, sofern von euch genutzt. Wer mehrere Android-Geräte sein Eigen nennt, der könnte leichte Probleme im Google Standortverlauf haben, schließlich könnte das aktuell genutzte Smartphone den Standort aufzeichnen – oder das Tablet, welches sich aber an einem ganz anderen Ort befindet, vielleicht zuhause auf dem Schreibtisch. Ihr könnt einzelne Geräte in den Einstellungen eures Android-Gerätes deaktivieren – oder aktivieren, sofern ihr den Google Standortverlauf gerne korrekt nutzen wollt. Siehe auch: Google weiß, wo du warst: Standortbericht und Standortverlauf kontrollieren. (via g+)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25466 Artikel geschrieben.