Google bewirbt Sprachsuche in der Google Android-App

7. Juli 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Google_Sprachsuche

Die Google App für Android will einige Nutzer anscheinend dazu bewegen, die Sprachsuche mehr zu benutzen. Wie Android Police berichtet, wird manchen Nutzern ein entsprechender Hinweis unterhalb des Suchfeldes in der App angezeigt. Quasi ein Werbebanner, doch einmal die Sprachsuche auszuprobieren. Eingeblendet wird der Banner komischerweise dann, wenn man bereits eine Suche ausgeführt hat. Ob man im Anschluss einer Suche direkt die nächste startet und dann auf Sprachsuche setzt? Weiß ich nicht, ich persönlich suche nur dann direkt noch einmal, wenn ich mit den Ergebnissen nicht zufrieden bin. Man kann diesen Hinweis offenbar nicht durch irgendeine Aktion auslösen (oder verhindern), gleichzeitig taucht der Hinweis aber auch nicht bei allen Nutzern aus. Ihr wisst nun jedenfalls davon und müsst nicht erschrecken, wenn Ihr diesen plötzlich bekommt. Apropos Sprachsuche, nutzt Ihr diese aktiv oder seid Ihr mehr so der Typ Buchstabentipper?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9406 Artikel geschrieben.