Google Sound Search: so klappt die Musiksuche in Deutschland

10. Mai 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google macht es mittlerweile möglich, direkt über die Sprachsuche Musik zu erkennen. So könnt ihr die Suche auf eurem Smartphone anwerfen, um zum Beispiel den tollen Track namentlich ausfindig zu machen, der gerade im Radio läuft. Das funktioniert bei einigen bereits, manche Benutzer können die neue und praktische Funktion nicht nutzen. Was also tun? Klar, es gibt Shazam und Soundhound.

Google-Sound-Search

Aber auch von Google gibt es eine weitere Lösung, die auf den Namen Sound Search hört. Ein kleines Widget, welches euch im besten Falle den gerade gehörten Song ausgibt. Auch hier besteht das Problem: obwohl im Play Store, ist dieses Widget nicht für alle verfügbar. Ich selber habe mit vier Android-Geräten kein Glück. Von einem Leser habe ich allerdings die APK bekommen, die dafür sorgt, dass man das Google Sound Search Widget nutzen kann. Viel Spaß damit. Für die Installation müsst ihr temporär fremde Quellen erlauben.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch unser HONOR-ADVERTORIAL an, welches auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: 

***Das könnte dich auch interessieren***

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Neuerdings wieder mit persönlichem Blog.

Carsten hat bereits 19746 Artikel geschrieben.