Google schaltet Hangouts für Benutzer ab, die kein Google+ nutzen

2. August 2013 Kategorie: Google, geschrieben von:

Google scheint derzeit aus irgendwelchen Gründen die Leute in das soziale Netzwerk Google+ treiben zu wollen. Viele von uns sind mehr oder weniger aktive Nutzer mit einem Google+-Profil, sodass uns eine kleine, aber feine Änderung gar nicht aufgefallen ist. Waren bislang die Hangouts in Gmail nutzbar, so ist das seit einigen Stunden bei Gmail-Nutzern ohne Google-Profil nicht mehr möglich, einige Leser bestätigten dies.

Hangouts

Das Kuriose dabei dass die Benutzer weiterhin auf ihrem Smartphone die Hangouts nutzen können, innerhalb von Gmail wird aber lediglich die Aufforderung angezeigt, dass man sich ein Google+-Profil anlegen solle. Ob ein Fehler vorliegt, oder ob es ein Schachzug von Google ist, ist derzeit nicht bekannt – ich würde an einen „freundlichen Hinweis“ denken und freue mich auf baldige Erfolgsmeldungen seitens  Google, wie viele neue Mitglieder man bei Google+ begrüßen kann. Wer gar nicht zu Google+ will: anmelden klicken, dann aber wieder abbrechen. Dann sollten die Hangouts wieder nutzbar sein.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.