Google und Boston Dynamics: Roboter-Ausverkauf?

17. März 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

boston dynamics logoGerücht vom Planeten der Roboter (Futurama-Anspielung). Angeblich will Google Boston Dynamics abstoßen. Über die Firma hatten wir mehrere Male berichtet, das sind die, die beispielsweise den Roboter Atlas entwickeln. Alles ziemlich beeindruckend, was da gezaubert wird. Hinter den Kulissen geht es wohl weniger spaßig zu, denn die ganzen Firmen unter dem Schirm der Google-Mutter Alphabet Inc. sollen reelle Einnahmen generieren. Offenbar ist man zum Schluss gekommen, dass man bei Boston Dynamics in den nächsten Jahren kein marktfähiges Produkt produzieren und verkaufen kann. Laut einem Bloomberg-Gerücht gibt es mögliche Käufer, beispielsweise Toyota oder aber auch Amazon, die ja Roboter für ihre Zentren benötigen. Zu den Gerüchten gibt es natürlich keine Stellungnahme, sodass wir darauf warten müssen, was nun passiert. Google hatte Boston Dynamics erst 2013 erworben und die Tatsache, dass Google Roboter und die künstliche Intelligenz verknüpfen könne, löste bei einigen natürlich skynetoreske Gedankengänge aus.
Bildschirmfoto 2016-03-17 um 18.45.08 Kopie



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22906 Artikel geschrieben.