Google realisiert Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in E-Mails per Chrome-Erweiterung

4. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von:

Mitte April wurde bekannt, dass Google daran arbeitet, E-Mails mittels OpenPGP zu verschlüsseln. Ausschlaggebend ist hier, dass Google dies nutzerfreundlich gestalten will. Jetzt teilt Google mit, dass eine entsprechende Browser-Erweiterung für Google Chrome in einer Alpha-Version verfügbar ist, die auf den einfallsreichen Namen End-To-End hört. Über die Erweiterung werden entsprechende Mails verschlüsselt den Browser verlassen und auch verschlüsselt ankommen, die Entsperrung erfolgt dann auf einfache Weise über die Erweiterung.

Google_EndToEnd

Aktuell ist die Erweiterung noch nicht im Chrome Web Store verfügbar, die Community soll die Erweiterung erst testen, entsprechenden Code findet man an dieser Stelle. Wenn etwaige Fehler ausgebügelt sind, was bei einer solchen Erweiterung natürlich extrem wichtig ist, wir diese auch im Chrome Web Store verfügbar und mit jedem Web-Mailer verwendbar sein. Wer nicht so lange warten möchte, kann sich auch einmal Mailvelope anschauen, Carsten hat dazu eine ausführliche Anleitung geschrieben.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9399 Artikel geschrieben.