Google präsentiert Add-Ons für Android-Version von Google Docs und Tabellen

29. Juli 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Docs Artikel LogoGoogle Docs und Tabellen sind die Office-Lösung von Google. Nicht nur für Einzelpersonen, sondern auch für Teams. Google hat über die Jahre immer wieder Funktionen direkt in den Angeboten hinzugefügt, nun wird die nächste Stufe gezündet: Add-Ons. Diese Add-Ons können in Docs und Tabellen genutzt werden. Der Vorteil ist, dass sich so auch Drittanbieter integrieren lassen, die dann direkt in den Google-Office-Angeboten genutzt werden können. Zu diesen Drittanbietern gehört unter anderem Scanbot oder Google Classroom. Über DocuSign kann man Dokumente signieren, diese werden dann direkt in Google Drive gespeichert. Die Add-Ons sollen also vor allem dafür sorgen, dass man bei der Arbeit mit Dokumenten unkomplizierter und effektiver vorgehen kann.

docusign_sheets

Erreichbar sind die Add-Ons direkt über das Add-On-Menü in Docs und Tabellen, man kann sich aber auch durch die Übersicht im Google Play Store wühlen. Wühlen ist vielleicht etwas übertrieben, aktuell warten dort neun Add-Ons auf ihren Download. Da einige der Add-Ons doch sehr speziell sind und nur bestimmten Nutzern nützlich erschienen werden, ist die Add-On-Lösung durchaus elegant. Außerdem kann Google so für neue Funktionen sorgen, ohne selbst tätig werden zu müssen, Entwickler haben hingegen die Möglichkeit, ein noch breiteres Publikum anzusprechen.

(Quelle: Google)


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7363 Artikel geschrieben.