Google veröffentlicht Google Präsentationen für iOS und aktualisiert Tabellen und Docs

25. August 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2014-08-25 um 19.25.09

Google hat heute einen weiteren Schritt auf der iOS-Plattform unternommen und will dort ein wenig in Apples Gefilden wildern. Apple, die mittlerweile die Office-Apps beim Kauf eines neuen Tablets kostenlos dazugeben, hat mit den Google Docs einen großen Mitbewerber. Heute hat Google nicht nur die aktualisierte Docs-App für iOS veröffentlicht, mit der sich Word-Dokumente öffnen, editieren und speichern lassen, sondern auch die Google Tabellen-App, mit der man Excel-Dokumente ebenfalls öffnen, editieren und speichern kann.

Die Apps dürften gleichzeitig auch als flotter Gruß Richtung Microsoft gesehen werden, die die meisten Funktionen ihrer Office Suite unter iOS gegen bare Münze anbieten. Neu sind heute nun die Google Präsentationen hinzugekommen, hiermit lassen sich auf dem iPhone oder iPad Präsentationen erstellen, aber natürlich auch bereits erstellte öffnen und editieren – auch die aus dem Microsoft-Format. Alle Apps haben Offline-Funktionalität.

Google Präsentationen
Google Präsentationen
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google Präsentationen Screenshot
  • Google Präsentationen Screenshot
  • Google Präsentationen Screenshot
  • Google Präsentationen Screenshot
  • Google Präsentationen Screenshot
  • Google Präsentationen Screenshot
  • Google Präsentationen Screenshot
  • Google Präsentationen Screenshot
  • Google Präsentationen Screenshot
  • Google Präsentationen Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: google |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.