Google Play Store: Top-Charts für Apps und Spiele erhalten separate Listen

14. August 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Play Store Artikel LogoZwar trägt der Google Play Store Spiele bereits im Namen, aber nicht jeder Nutzer möchte diese auch angezeigt bekommen, wenn er sich auf die Suche nach neuen Apps begibt. Google selbst bot hier bisher keine Möglichkeit, Spiele beispielsweise aus den Top-Charts auszuklammern. Wer sich daran stört, kann seit ein paar Wochen immerhin auf eine App zurückgreifen, die Spiele komplett ausblendet. Oder sich noch ein bisschen gedulden, denn offenbar bietet Google bei ersten Nutzern bereits eine bessere Trennung an. Im Bereich der Top-Charts werden Apps und Spiele in gesonderten Listen angezeigt.

playstore_apps_games

Eine reine Spiele-Top-Liste war auch bisher schon über die Spiele-Rubrik erreichbar, für Apps gab es diese Möglichkeit aber nicht. Top-Apps und Top-Spiele ersetzen dabei anscheinend die beiden Kategorien Top New Paid und Top New Free, diese sind nicht mehr vorhanden, wie ein Nutzer bei reddit berichtet. In welchem Umfang Google die neue Ansicht bereits verteilt, ist nicht bekannt, wir konnten die nach Apps und Games getrennten Top-Charts auf unseren Geräten noch nicht entdecken.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7751 Artikel geschrieben.