Google Play Store: Fehler 403 und die bezahlten Apps

11. Februar 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Solltet ihr heute Abend ein Android-Smartphone einrichten, dann erspart euch unter Umständen den Ärger, den ich und viele andere heute mitgemacht haben. Bei vielen Menschen hat der Google Play Store heute ein Problem: er meldet bei Downloads aus dem Google Plays Store lediglich den Fehler 403. Hier gibt es im Netz mehrere Tipps: neues Google Konto anlegen, Framework-Daten löschen, aus den Hangouts abmelden und und und. Hilft aber nichts, wenn der Fehler bei Google liegt.

2014-02-11 21.40.20

Kurze Recherche bei Google+ und bei Twitter: ja, auch andere sind betroffen und können den Fehler 403 im Google Play Store nachvollziehen. Mittlerweile haben mir einige Benutzer gemeldet, dass sie wieder Apps aus dem Google Play Store laden können – dies kann ich bestätigen, aber dafür tritt ein anderes Problem auf: bezahlte Apps werden als nicht gekauft dargestellt und lassen sich auch nicht installieren. Also: abwarten, ihr seid nicht alleine.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17050 Artikel geschrieben.


26 Kommentare

Maxe 11. Februar 2014 um 21:55 Uhr

ja einfach abwarten ;)

hatte ich letztens auch das Problem und nach einer halben h war alles wieder gut

OxKing 11. Februar 2014 um 22:03 Uhr

Das hat mich heute 3 Stunden beschäftigt. Nachdem ich mein Nexus 4 auf die Straße geworfen habe und das Displayglas sich verabschiedete, kratzte ich all mein Geld zusammen und kaufte mir kurzerhand erstmal ein Moto G.
Und genau dann sowas. Als hätte ich nicht eh schon schleche Laune gehabt. -.-

thia 11. Februar 2014 um 22:03 Uhr

Dummer weise hab ich mein handy grade auf werkseinstellungen gesetzt und jetz ist es mehr als leer keine apps nichts .

Schörg 11. Februar 2014 um 22:05 Uhr

Gilt auch für gekaufte Musik! Hab mich gestern schon grwundert warum bei manchen Alben von Google Play Music die bereits gekauft waren, der Preis wieder dran stand…

noa 11. Februar 2014 um 22:22 Uhr

Bei mir alles ok (Schweiz)
Möglicherweise nur Regional?

Paul Fruehauf 11. Februar 2014 um 22:29 Uhr

Ohhh gut zu wissen, dachte das liegt am CM11, das ich gerade geflasht habe…

sabrina 11. Februar 2014 um 22:30 Uhr

Funktioniert bei mir nicht auf dem tablet auf meinem Samsung s 4 ist alles gut beschäftigte mich schonnseit fünf Stunden damit. Hat mich einige nerven gekostest :(

Tilo 11. Februar 2014 um 22:30 Uhr

Gleicher Fehler bei mir. Damn, warum wollte ich unbedingt heute mein Handy neu aufsetzen? :-/

Stefan 11. Februar 2014 um 22:33 Uhr

Dummerweise habe ich auch gerade frisch resettet, der Playstore datet bei mir nicht mehr up ;) sprich: keine Apps aufm Handy, nix geht mehr…

alisha 11. Februar 2014 um 22:36 Uhr

Hab ein s2 und alles ist perfekt meine freundin hate einen s4 und bei ihr geht es schon den ganzen tag nicht

bilal 11. Februar 2014 um 22:42 Uhr

bei mir geht das auch nicht hab fast das handy kaputt geschlagen htc one x

Patrick 11. Februar 2014 um 22:49 Uhr

regional ist das problem nicht. ich bin aus der schweiz und hab genau dasselber ärgerliche problem. ausgerechnet heute einen handy-reset gemacht. alle apps weg und keins lässt sich mehr installieren immer nur dieser nutzlose fehlercode 403

Marco 11. Februar 2014 um 22:50 Uhr

Hab das gleiche Problem bei meinem Nexus 5 das heute geliefert wurde.

Alex 11. Februar 2014 um 23:06 Uhr

Bin heute auch eeeeewig dran gesessen.. na super :D Hab dann am Ende Gapps von PA geflasht, danach gings.

Renate blank 11. Februar 2014 um 23:08 Uhr

Habe das gleiche Problem. Habe heute neues Galaxy Note 3 installiert und mache auch schon seit Stunden rum. Werde mal drüber schlafen.

Nicole 11. Februar 2014 um 23:27 Uhr

Zum Glück bin ich nicht die einzige :-)
Dachte schon das mein handy schrott ist….welches ich heute neu habe.
Gut denn werd ich es morgen probieren. …

Torsten 12. Februar 2014 um 00:01 Uhr

Habe ein iPhone 4S und keinerlei Probleme :)

Eduard 12. Februar 2014 um 00:31 Uhr

Heute bin ich auf Galaxy S4 und Android umgestiegen und hatte von der ersten Minute an den 403 Fehler … ich dachte schon es liegt nur an meinem Handy … War kein toller Einstieg in die Android Welt

hihiho 12. Februar 2014 um 00:59 Uhr

apropos google… schau dir mal das an caschy: http://i.imgur.com/oDR5ame.png

extra eben mal für dich geschossen den screenshot.

fresh dumbledore 12. Februar 2014 um 02:40 Uhr

Hatte das selbe Problem und hab mich tierisch aufgeregt, mittlerweile geht das Downloaden aber wieder.

Dominik 12. Februar 2014 um 06:38 Uhr

Ich habe gestern auch ein HTC eingerichtet. Nachdem ich mir die neuste im Netz verfügbare Playstore Version geladen habe ging alles ohne Probleme,

Silvio Mosch 12. Februar 2014 um 06:44 Uhr

Habe gestern auch mein Nexus 7 neu aufgesetzt mit der SmoothRoom und hatte auch immer wieder den error404 … aber dank Titanium-Backup konnte ich von meinem Nexus 5 alle 196 Apps und deren Einstellungen (auch Passwörter, Username, Wlan AccessPoints sowie alle meine 4 GoogleKonten in einem Rutsch wiederherstellen / restoren.

Titanium hat mir sogar alle meine Desktops (Hintergrundbild, Wlan-Accesspoints-, Uhr-, Wetter-, Email- sowie Twitter- und Facebook-WIDGET) in nicht mal 10 Minuten wiederhergestellt. Dank google Drive habe ich einfach die ONLINE- Backup “.tkip-Datei” vom Nexus 5 auf das Nexus 7 downloaden können und alles war in nicht mal 15 Minuten wieder da und das alles ohne den Playstore :) danke titanium & gDrive :)

Klaus 12. Februar 2014 um 11:27 Uhr

Halle gestern ein Medion Tablet für meine Frau gekauft.
Gleicher Fehler, nicht eine App ließ sich installieren – auf meinem gehts ohne Probleme im gleichen Netz.
Tablet auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, neuen Google Account angelegt – nichts hat geholfen.
Habe dann in den Einstellungen zugelassen, das Apps auch aus anderen Quellen installiert werden dürfen. Dann ging es.

Kevin 12. Februar 2014 um 12:30 Uhr

Gut das ich gestern zwei Stunden gedacht habe, dass mein Handy schrott ist… DANKE GOOGLE :-D und ein wirkliches Danke an Caschy

Maltex 14. Februar 2014 um 08:58 Uhr

Neuste Meldungen von Google direkt, um das Problem zu lösen: Bitte Schritt für Schritt durchgehen, dann klappts schon:

Ich möchte Sie bitten, die folgenden Schritte zur möglichen Problembehebung durchzuführen:

– Starten Sie Ihr Gerät neu.
– Überprüfen Sie, ob Sie die aktuelle Version der Google Authenticator App haben. Öffnen Sie Google Play und tippen Sie auf “Meine Apps”, um zu prüfen, ob ein Update verfügbar ist.
– Melden Sie sich in Google Talk oder Google+ Hangouts ab und wieder an, um die Verbindung zu unseren Servern wiederherzustellen. Ihr Gerät sollte über eine dieser Apps verfügen.

1. Gehen Sie zur App-Übersicht und tippen Sie auf Google Talk oder Google+ Hangouts.
2. Wenn Sie schon angemeldet sind, tippen Sie auf “Menü” und wählen Sie “Abmelden”.
3. Starten Sie eine der Apps erneut, um sich anzumelden. Ist dies nicht möglich, teilen Sie mir dies bitte mit.

– Leeren Sie den Cache und löschen Sie die Daten der Google Play Store App. Wählen Sie dazu “Einstellungen” > “Apps” > “Apps verwalten” > “Alle” > “Play Store” > “Cache leeren” und “Daten leeren”.
– Leeren Sie den Cache und löschen Sie die Daten vom “Download-Manager”. Wählen Sie dazu “Einstellungen” > “Apps” > “Apps verwalten” > “Alle” > “Download-Manager” > “Cache leeren” und “Daten leeren”.
– Wenn Sie WLAN nutzen, vergewissern Sie sich, dass der Zugriff auf für Google Play benötigte Ports (TCP und UDP 5228) nicht durch Firewalls blockiert wird.
– Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät über eine leistungsstarke Verbindung verfügt, und wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkbetreiber, wenn keine Verbindung besteht.
– Deinstallieren Sie die Updates für die Google Play Store App:

Navigieren Sie zu “Einstellungen” > “Apps” > “Apps verwalten”, wählen Sie unter dem Tab oder Filter “Alle” die Option “Play Store” aus und tippen Sie auf “Updates deinstallieren”.

Ich möchte Sie noch bitten zu überprüfen, ob die App “Download-Manager” deaktiviert wurde. Wählen Sie dazu folgende Optionen auf Ihrem Android-Gerät aus: “Einstellungen” > “Apps” > “Apps verwalten” > “Alle”.

Scrollen Sie anschließend hinunter zum “Download-Manager”, der sich am Ende der Liste befinden kann. Überprüfen Sie, ob der Download-Manager deaktiviert ist. Es erscheint “Aktivieren”, wenn der Download-Manager bereits deaktiviert wurde.

Sollte das Problem nach dem durchführen der obigen Schritte weiterhin bestehen, empfehle ich Ihnen Ihr Konto von Ihrem Gerät zu entfernen und neu hinzuzufügen. Sie können dies unter “Menü” > “Einstellungen” > “Konten & Synchronisierung” tun.
Tippen Sie auf den Namen des Kontos, das Sie entfernen möchten und anschließend auf “Menü” > “Konto entfernen”.

Um dieses Konto auf Ihrem Gerät erneut einzurichten, müssen Sie das Menü “Konten & Synchronisierung” > “Konto hinzufügen” öffnen und anstelle von “E-Mail” die Option “Google-Konten” auswählen. Anschließend starten Sie das Gerät neu.

Annie 11. März 2014 um 17:39 Uhr

DANKE. Schon Anfälle bekommen beim Nexus 5 Einrichten.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.