Google Play: Playables sind spielbare Werbung

2. März 2017 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Werbung wird bald zum Spiel. Zumindest, wenn es nach Google geht  – und Entwickler die Möglichkeiten wahrnehmen. Das Unternehmen kündigte auf der  Games Developer Conference (GDC) in San Francisco diesbezüglich Neuerungen an. Playables, so heißt das neue Modell, welches Entwickler nutzen können. Hierbei handelt es sich um abgespeckte Mini-Ausgaben eines Spieles, welches die Entwickler als Werbung schalten können, um für ein Spiel zu werben. Diese Spiele können in In-App-Werbung anderer Spiele auftauchen, die das Google Display Network nutzen. Entwickler werden die neue Möglichkeit im Rahmen der Universal App Campaigns nutzen können, welche in den nächsten Monaten verfügbar gemacht werden.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23551 Artikel geschrieben.