Google Play Musik: Käufe sind an euer Konto gekoppelt

26. Juni 2013 Kategorie: Google, geschrieben von:

Google bietet seit einiger Zeit einen Musikdienst an, über den man auch Titel kaufen kann. Diese Songs können von euch über die Cloud gehört werden, aber auch von euch heruntergeladen werden. Ihr solltet aber auf jeden Fall aufpassen, dass diese MP3-Dateien nicht in fremde Hände fallen. Google markiert diese Dateien, was allerdings nichts untypisches ist – ich will es hier einfach nur einmal erwähnen.

mp3drm

Wer meint, seine Songs in Tauschbörsen laden zu müssen, der sollte bedenken, dass diese Songs Kontoinformationen beinhalten, wie dies zum Beispiel bei Amazon oder auch iTunes der Fall ist. Der Nachteil, der dadurch entstehen könnte? Rein Google-technisch sind die Songs auf ein Konto festgenagelt – für immer. Solltet ihr gekaufte Songs irgendwann mal in ein anderes Google Konto laden wollen, dann wird dieses unter Umständen nicht funktionieren, da Google derzeit den Upload verweigert, wie ihr anhand des Screens sehen könnt. Man müsste die Songs also vorab von den Informationen bereinigen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.