Google Play Musik: Android TV-App kommt im frischen Gewand daher

18. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Es gibt Apps von Google, die bekommen gefühlt alle paar Tage ein neues Update verpasst, das zahlreiche Verbesserungen, Fehlerbehebungen oder auch Redesigns mit sich bringt. Und dann gibt es immer wieder Apps des Unternehmens, an denen ändert sich seit dem ersten Release über Monate bis Jahre hinweg nichts. So sah es bis heute auch mit der Android TV-Version von Google Play Musik aus, die jetzt mit Version 8.1 endlich in einem cleaneren Look erstrahlen darf.

Besonders auffällig ist gleich zu Beginn, dass das knallige Orange der App größtenteils gewichen ist und nur noch hier und da in kleinen Akzenten auftaucht. Die Navigationsleiste an der Seite ist nun weiß, der Hintergrund ist nicht mehr blau-grau sondern schlicht schwarz.

Einzelne Schaltflächen wurden angepasst und dezent verschoben, was zwar ein paar mehr Eingaben auf der Fernbedienung benötigt, dennoch wesentlich flüssiger wirken soll, meint Android Police. Alles in allem bringt Version 8.1  fast ausschließlich kosmetische Veränderungen, die allerdings inzwischen bitter nötig gewesen sind.

Das Update wird aktuell über den Play Store verteilt, wer sich jedoch nicht gedulden kann, darf natürlich wie immer auch auf die aktuelle APK vom APK Mirror zurückgreifen.

Google Play Musik
Google Play Musik
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 1023 Artikel geschrieben.