Google Play Musik: Android-App erkennt doppelte Titel

29. März 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Artikel_Google Play MusicKurz notiert: Google Play Musik bietet bekanntlich Speicherplatz für 50.000 eurer Songs – kostenlos. Wer vielleicht einmal seine Sammlung zu Google geschoben hat und jede Menge Playlisten verwaltet, der kennt unter Umständen das Problem: man baut sich Playlisten zusammen, bugsiert aber Titel doppelt in diese. Interessanterweise warnt die Web-Version von Google Play Musik vor doppelten Einträgen, die mobile Android-Version machte dies aber nicht. Dies hat Google offenbar mit einem der letzten Updates ausgebessert, sodass ab sofort gewarnt wird, wenn ihr einen Titel, der bereits in der Ziel-Playlist vorhanden ist, noch einmal in jene schieben wollt. Ein entsprechender Hinweis erscheint und ihr könnt wählen, ob ihr den Titel überspringen wollt – oder ob er ein weiteres Mal in die Playlist aufgenommen wird.

Google Music

(danke Dennis!)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25062 Artikel geschrieben.