Google Play Books für Android: Update auf Version 3.5 bringt UI-Änderungen und neue Features mit

19. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Google Play Books hat kürzlich für Android ein Update auf die Version 3.5 erhalten, welches eine ganze Reihe an optischen Veränderungen und neuen Funktionen mit sich bringt.

PlayBooks

Die „Jetzt lesen“-Sektion zeigt nun die Übersicht Eurer zuletzt gelesenen Buchtitel in einem horizontalen Slider an, statt des vorherigen vertikalen Grids. Habt Ihr einige Buch-Auszüge in Eurer Sammlung, so befindet sich nun unter diesen ein „Kaufen“-Button mit dem entsprechendem aktuellen Preis. Zudem wird unterhalb der Bücher im Bereich „Jetzt lesen“ ein Fortschrittsbalken angezeigt.

Links: alt, rechts neu

Links: alt, rechts neu

Ganz unten in der „Jetzt lesen“-Sektion befindet sich zudem eine neue Funktion, die Euch bei neuen Empfehlungen helfen soll. Google Play Books fragt Euch nach einem Tap auf den „Sag uns was du magst“-Button, welche Buchgenres Ihr bevorzugt und gibt Euch im Anschluss entsprechende Empfehlungen aus diesen.

Bildschirmfoto 2015-07-19 um 14.17.51

Die restlichen optischen Änderungen der UI werden von den Kollegen bei Android Police als eher subtil bezeichnet. Hier und da finden sich so beispielsweise veränderte Material Design-Elemente wieder wie in der Navigation im Meine Bücher-Bereich. Hier zieht sich die blaue Farbe nicht mehr bis hinter die Bücher, sondern endet vor dem ersten Buch und ein Schlagschatten wurde hinzugefügt. Alles in allem aber nichts weltbewegendes.

Links alt, rechts neu

Ein Blick in den offiziellen Changelog von Google Play Books Version 3.5 bringt auch noch das eine oder andere neue Feature mit sich. Denn ab sofort können auch herangezoomte Seiten umgeblättert werden und für manuell hochgeladene Bücher wird kein Standard-Buchcover mehr verwendet.

Das letzte neue Feature ist eine Option innerhalb von Google Play Books, ob man seine Notizen, Highlights und Lesezeichen mit Google Drive synchronisieren möchte. Bislang war der Sync über die regulären Google-Server in meinen Augen zwar recht zuverlässig, aber möglicherweise bevorzugen andere Nutzer eher den Weg über Google Drive.

Google Play Books
Google Play Books
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot
  • Google Play Books Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.