Google Pixel: Home Control ermöglicht Smart Home-Steuerung via Google Assistant

10. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die beiden Pixel-Smartphones von Google sind bislang die einzigen Geräte, die offiziell mit dem Google Assistant ausgestattet sind (unser Test). Der Assistant erhält nun mit Home Control einen neuen Hub. Dieser ermöglicht die Steuerung von diversen Smart Home-Geräten von Belkin WeMo, Nest, Philips Hue und Samsung SmartThings. Bedeutet, dass man die Apps der einzelnen Geräte nicht mehr zwingend öffnen muss, sondern alles zentral über den Google Assistant steuern kann. Großer Haken, falls Ihr ein Google Pixel besitzt: Bisher ist Home Control nur in den USA verfügbar. Ob oder wann Home Control auch in Deutschland ankommt, ist nicht bekannt.

Während man sich mit Home Control auf jeden Fall das Öffnen der verschiedenen Apps zur Steuerung sparen kann, geht Home Control sogar einen Schritt weiter, denn im Zweifelsfall spart man sich auch die Anschaffung von Google Home, auch wenn der smarte Speaker natürlich noch einmal ein Stück komfortabler ist (allerdings auch nicht in Deutschland erhältlich bisher). Ich finde das ist eine tolle Neuerung, auch wenn sie (noch) nicht hierzulande nutzbar ist. Aktuell ist ja jede Vereinfachung in Sachen Smart Home ein Segen, zu fragmentiert sind die einzelnen Lösungen, so werden sie wenigstens zur Steuerung unter einem Dach versammelt.

(via The Verge)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8780 Artikel geschrieben.